die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Kafkas Prag

Seitenbereiche:


Inhalt:

In der legendären Reihe SALTO veröffentlichte Klaus Wagenbach dieses Reisebuch über seinen Lieblingsautor Franz Kafka. Detailliert zeichnet er dessen Wege in den Straßen von Prag nach, findet Stationen und Orte, die seine Biographie geprägt haben. Im Zusammenspiel mit Tagebucheinträgen und Erzählungen entsteht ein persönlicher Zugang zu Franz Kafka - und zu seinem rätselhaften Werk. Im Hörbuch führt Klaus Wagenbach mit knarziger Stimme durch das alte Prag, Alexander Khuon spricht dazwischen Texte Kafkas.

Autor(en) Information:

Geboren 1930 in Berlin, nach dem Abitur 1949 Verlagsbuchhändlerlehre bei Suhrkamp, vormals S. Fischer, in Frankfurt am Main. Studium der Germanistik, Archäologie und Kunstgeschichte in München und Frankfurt am Main. 1957 Promotion über Franz Kafka. Anschließend Lektor im Modernen Buch-Club Darmstadt, ab Ende 1959 Lektor für deutsche Literatur im S. Fischer Verlag. Dort wird er wegen "linker Umtriebe" entlassen und gründet 1964 in Westberlin den bis heute unabhängigen Wagenbach Verlag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.