die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Elke versteht das

Seitenbereiche:

Elke versteht das

Elke versteht das

Autor*in: Brenner, Wolfgang

Jahr: 2010

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 S.

Verfügbar

3.3

Inhalt:
»Schatz, lass uns einfach nur reden ...« Elke will manchmal einfach nur reden: »Warum liebst du mich?«, fragt sie dann und schaut Schmalenbach aus großen Augen an. Er schlägt sich tapfer, solange es in ihren Gesprächen nicht um wirklich heikle Themen wie die Spirale geht. Schmalenbach gibt schließlich immer sein Bestes. Räkelt sie sich frühmorgens im Bett – Elke schläft nackt – und flüstert ihm »Mach schnell!« ins Ohr, tut er, wie ihm befohlen. Und was macht sie? Sie heult. Schmalenbach wird seine Frau niemals verstehen. Doch was immer er anstellt: Elke versteht das.
Autor(en) Information:
Wolfgang Brenner, geboren 1954, lebt in Berlin und im Hunsrück. Er ist Autor von Romanen, Sachbüchern und Drehbüchern und gestaltet Features für Radiosender. 2007 wurde er mit dem Berliner Krimipreis »Krimifuchs« für sein langjähriges Schaffen in diesem Genre gewürdigt. Mit seinen »Schmalenbach«-Geschichten, die siebzehn Jahre in der ›Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung‹ erschienen sind, hat er eine große Fangemeinde erobert. Auch für seine Radiofeatures wurde er ausgezeichnet, so zum Beispiel 2008 mit dem Internationalen Featurepreis der Stiftung Radio Basel.

Titel: Elke versteht das

Autor*in: Brenner, Wolfgang

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423406208

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Humor

Dateigröße: 957 KB

Format: ePub

6 Exemplare
6 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl Bewertungen:
20
Durchschnittliche Bewertung: