die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. So was von da

Seitenbereiche:


Inhalt:

Hamburg, St. Pauli, 31. Dezember. Oskar Wrobel ist verkatert wie immer, er hat Schulden bis zum Hals und heute steigt die letzte Party in seinem Club, bevor die städtischen Abrissbagger anrollen. Was danach kommen soll, weiß der liebe Gott allein. Zum Glück bleibt ihm zum Grübeln keine Zeit, denn ein verzweifelter Ex-Zuhälter stürmt seine Wohnung, sein bester Freund zerbricht am Ruhm, im Club geht's drunter und drüber und dann sind da noch der tote Elvis, die Innensenatorin und Mathilda, Mathilda, Mathilda, seine große Liebe, die er um jeden Preis zurück will. Der wildeste und romantischste Kiezroman aller Zeiten.

Autor(en) Information:

Tino Hanekamp wurde 1979 in Sachsen-Anhalt geboren, arbeitete jahrelang als Musikjournalist und kam 2002 über Umwege nach Hamburg. Gemeinsam mit zwei Freunden eröffnete er den Szeneclub Uebel & Gefährlich in einem palastartigen Hochbunker im Hamburger Stadtteil St. P auli. 2009 bekamen sie den Live Entertainment Award für den besten Club des Jahres.