die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Don Carlos

Seitenbereiche:


Inhalt:

Basierend auf Schillers Drama ist Don Carlos wohl eine der reifsten Opern Verdis. Don Carlos, der spanische Thronfolger, verliebt sich in Elisabeth, Prinzessin von Frankreich. Doch um den lange währenden Krieg beider Länder zu beenden, will es die Diplomatie, dass Elisabeth Carlos' Vater Philipp heiratet. Hervorragend besetzt mit Josef Greindl und Dietrich Fischer-Dieskau, und Dirigentenlegende Ferenc Fricsay am Pult.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können