die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Till Eulenspiegel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Till Eulenspiegel macht seine Späße schlicht mit jedem, der ihm über den Weg läuft. Ob ehrwürdiger Priester oder einfacher Handwerker - schlechte Manieren wie Geiz, Hochmut oder Faulheit müssen einfach bestraft werden. Auf seiner Reise zu Arm und Reich, über Stadt und Land treibt der Hanswurst sein Narrentum auf die Spitze und verdirbt es sich mit seinem klugen, spitzfindigen Sprachwitz und seinen deftigen Albernheiten zunehmend mit seinen Mitbürgern. Und Vorsicht: Hier ist niemand davor sicher, den Spiegel vorgehalten zu bekommen! (Laufzeit: 2h 3)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.