die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Vor dem Fest

Seitenbereiche:

Vor dem Fest

Vor dem Fest

Autor*in: Stanišić, Saša; Stanišić, Saša

Jahr: 2014

Sprache: Deutsch

Dauer: 518 min

Verfügbar

3.1

Inhalt:
Schon vor Erscheinen preisgekrönt Es ist die Nacht vor dem Fest im uckermärkischen Fürstenfelde. Das Dorf schläft. Bis auf den Fährmann - der ist tot. Und Frau Kranz, die nachtblinde Malerin, die ihr Dorf zum ersten Mal bei Nacht festhalten will. Ein Glöckner und sein Lehrling wollen die Glocken läuten, das Problem ist bloß: Die Glocken sind weg. Und Herr Schramm, ein ehemaliger Oberst der NVA, kann sich nicht entscheiden, ob er Zigaretten holen oder sich in den Kopf schießen soll. Alle haben sie eine Mission. Alle wollen sie etwas zu Ende bringen, bevor die Nacht vorüber ist. (Laufzeit: 8h 36)
Autor(en) Information:
Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad in Bosnien-Herzegowina geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Sein Debütroman "Wie der Soldat das Grammofon repariert" begeisterte Leser und Kritik gleichermaßen und wurde in 31 Sprachen übersetzt. "Vor dem Fest" wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der renommierte Alfred-Döblin-Preis sowie der Preis der Leipziger Buchmesse 2014. Saša Stanišić lebt und arbeitet in Hamburg.

Titel: Vor dem Fest

Autor*in: Stanišić, Saša; Stanišić, Saša

Sprecher: Stanišić, Saša

Verlag: Hörverlag

ISBN: 9783844516470

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Gesellschaft & Politik

Dateigröße: 2 GB

Format: eAudio Stream

2 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 7 Tage

Anzahl Bewertungen:
62
Durchschnittliche Bewertung: