die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Sind wir ein Volk?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Vor 25 Jahren machten die Deutschen wieder einmal Weltgeschichte, aber zum ersten Mal taten sie es auf friedliche Weise. Am 9. November 1989 stürmten die Massen die Berliner Mauer und veränderten damit nicht nur die beiden Deutschlands, sondern die ganze Welt. "Wir sind ein Volk!", war der Schlachtruf der Demonstranten. Damals wurde daraus Wirklichkeit. Aber wie beantworten die heute 30- bis 50-Jährigen die Frage: "Sind wir ein Volk?"

Autor(en) Information:

Thea Dorn, geb. 1970, Philosophin, Autorin, Fernsehmoderatorin. Zuletzt erschien ihr Buch "Die Deutsche Seele", ihr Krimi "Die Hirnkönigin" wurde mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Jana Hensel, geb. 1976, stellvertretende Chefredakteurin des "Freitag" und Sachbuchautorin. Ihr Buch "Zonenkinder" stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestellerliste. Thomas Brussig, geb. 1964, Schriftsteller und Drehbuchautor. Sein bekanntestes Buch "Helden wie wir" wurde verfilmt, für "Sonnenallee" erhielt er den Drehbuchpreis der Bundesregierung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können