die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Bremen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die alte Stadt der Kaufleute und der Schifffahrt an der Weser hat ihre schöne Wasserseite wiederentdeckt. Man kann hier flanieren und neue Museen entdecken oder auch durch das pittoreske Schnoor-Viertel oder das Gesamtkunstwerk Böttcherstraße spazieren. Bremen ist aber auch die moderne Stadt der Luft und Raumfahrt, erlebbar in Universum und Fallturm. In 15 "Direkt-Kapiteln" führt Autorin Britta Rath die Besucher direkt zu diesen und anderen Highlights der Weserstadt und hilft, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren: rund um den Marktplatz; das Rathaus; der Bremer Dom; die Böttcherstraße; der Schnoor; die Ausgehmeile Schlachte; die Weserburg, Museum für moderne Kunst; Hafenviertel Überseestadt; Kaufmannshäuser in der City; Kunsthalle Bremen; Shoppingmeile Ostertorsteinweg; der Bürgerpark; Universum und Fallturm Bremen; entlang der Wümme; Bremerhaven. Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.   Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.   Die eBook Ausgabe basiert auf: 3. Auflage 2014 © DuMont Reiseverlag, Ostfildern   Bitte beachten Sie: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen gleichermaßen (z.B. Internetlinks, Zoombarkeit von Karten). Auch können je nach Reader Ladezeiten variieren. Wir bitten Sie, dies vor dem Kauf zu berücksichtigen.

Autor(en) Information:

Britta Rath arbeitete über zehn Jahre als Lektorin in einem großen deutschen Verlag. 1998 kehrte sie in die Nähe von Bremen zurück, eine Region, in der sie bereits ihre gesamte Schulzeit verbracht hatte. Heute arbeitet sie hier freiberuflich als Autorin, Lektorin und Übersetzerin. Bremen, dem sie sehr verbunden ist, liegt vor ihrer Haustür, sodass sie die Hansestadt auch im alltäglichen Leben regelmäßig besucht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können