die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Der Dieb in der Nacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zehn Jahre nachdem Felix verschwunden ist, sitzt Paul in einer Prager Kellerbar plötzlich seinem besten Freund gegenüber. Aber ist er es wirklich? Paul gerät in den Bann jenes Mannes, der sich Ira Blixen nennt, sich bewegt wie Felix und ein Muttermal an der gleichen Stelle hat. Kann es Zufall sein, dass Blixen vor Jahren bewusstlos aus dem Fluss gezogen wurde und keine Erinnerung an sein vorheriges Leben besitzt? Blixen folgt Paul nach Deutschland, es entwickelt sich ein Vexierspiel um Verlust, Identität und Sehnsucht, um die Definitionen von Wirklichkeit und die Frage, wie sich über die Leerstellen sprechen lässt, die das Verschwinden eines Menschen in die Leben seiner Nächsten sprengt.

Autor(en) Information:

Katharina Hartwell, geboren 1984, hat mit ihrem Roman Das fremde Meer, ausgezeichnet mit dem Hallertauer Debütpreis, für großes Aufsehen gesorgt. Sie wurde mit dem MDR-Literaturpreis und dem Würth-Literaturpreis 2015 geehrt. Außerdem war sie Sylter Inselschreiberin. Der Dieb in der Nacht ist Hartwells zweiter Roman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können