die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. ...liner Roma...

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt sich Berlin zur hektischen Metropole. Neue, schnellere Verkehrsmittel, grelle Leuchtreklamen und der dichte Qualm der Industrialisierung prägen zunehmend das Stadtbild. Alles ist unübersichtlich, das große Ganze lässt sich nicht mehr fassen. Das Fragmentarische des Titels "...liner Roma..." ist bei Ringelnatz' einzigem Roman Programm: Ohne jede Linearität montiert der Autor Bruchstücke aus dem Berliner Großstadtleben kunstvoll zu einer beeindruckenden Collage, die keinen Protagonisten mehr kennt - abgesehen von der Hauptstadt selbst. Ausnahmesprecher Christian Brückner leiht diesem außergewöhnlichen Werk seine Stimme.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können