die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Stuttgart für Stuttgarter 2017

Seitenbereiche:


Inhalt:

MARCO POLO E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! Sie kennen Stuttgart wie Ihre Westentasche! Sicher? (Auch) für alle, die glauben, schon alles gesehen und erlebt zu haben: Der MARCO POLO Cityguide Stuttgart für Stuttgarter lässt Sie die eigene Stadt immer wieder neu entdecken. Ob das versteckt-exotische Aussichtspunkte wie der Chinesische Garten sind, ein vegetarisches 4- Gang-Menü in der Zirbelstube, Biergärten wie das Flora & Fauna, wo es sich wunderbar schlemmen und chillen lässt, oder spannende Orte wie das neue Polizeimuseum, ob Sie feiern, shoppen, schlemmen, Kultur erleben, Ihre Kinder bespaßen, sich sportlich auspowern oder entspannen wollen - der Cityguide hat für jede Lebenslage den richtigen Tipp. Erfahren Sie außerdem, wo Sie schön draußen sitzen, wo Sie bares Geld sparen, wo Sie besonders umweltbewusst genießen, sonntags prima einkaufen und nachts immer einen leckeren Snack finden. Und was in den nächsten Monaten los ist in Ihrer Stadt! Die vielen tollen Insider-Tipps der Autoren garantieren Ihnen besondere, ungeahnte Erlebnisse. Mit dem Cityatlas und dem superpraktischen Adressenquickfinder kommen Sie immer schnell und entspannt ans Ziel. E-Book basiert auf: 14. Auflage 2017 Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Autor(en) Information:

ANNIK AICHER ist freie Journalistin und Kulturkritikerin. Als Videojournalistin hat sie bereits interessante Filmbeiträge über ihre Heimatstadt gemacht (www.fülmbüro.de). Sie hat nicht nur die neuen Kulturadressen des Bandes recherchiert. Viel Ungewöhnliches und Verstecktes hat die gebürtige Stuttgarterin auch für das Einkaufen-Kapitel aufgespürt. JENS BEY lebt und arbeitet seit bald 20 Jahren als freier Autor und Lektor in Stuttgart. Als leidenschaftlicher Mountainbiker kennt er die grünen Seiten der Stadt, die für ihn längst zur Heimat geworden ist - auch, weil sie so viel mehr zu bieten hat, als auf den ersten Blick zu sehen ist. Von ihm stammen die Kapitel "Stuttgart Erleben", "Landpartien" und die Stadtviertelübersicht sowie die Aktualisierung dieser und anderer Kapitel. KARIN WIEMER Die Food-Journalistin und Autorin von Kurzgeschichten (u. a. für die Stuttgarter Lesebühne get shorties) verfolgt die Bewegung in der Stuttgarter Gastro-Szene gespannt - ganz und gar nicht nur rein beruflich, sondern mit Genuss und Leidenschaft.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können