die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Leipzig

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Wir sind das Volk", ist das Motto der Leipziger, wenn sie für die Freiheit auf die Straße gehen, "drallewatschen", wenn sie von Lokal zu Lokal um die Häuser ziehen. Mit den 15 "Direkt-Kapiteln" des Reiseführers von Susann Buhl können Sie sich zwanglos unter die Leipziger mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: alte und neue Trendviertel, Kaffeehäuser, Passagen und Durchhöfe, den Blick vom City- Hochhaus oder spannende Museen, das Musikviertel und das Gohliser Schlösschen, Industriearchitektur und Auwald, das Völkerschlacht¬denkmal und das Gewandhaus. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Leipziger zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten  können Sie sich nach Lust und Laune durch die Stadt treiben lassen. Die E-Book Ausgabe basiert auf: 1. Auflage 2017 © DuMont Reiseverlag, Ostfildern Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Autor(en) Information:

Susann Buhl studierte Kunstgeschichte in Berlin und Perugia. In ihrer Promotion setzte sie sich mit der Leipziger Industriearchitektur auseinander und kehrte danach in ihre Heimatstadt zurück, weil es die " schönste kleine Großstadt Deutschlands" ist. Heute arbeitet sie für die Geschichtsredaktion des MDR sowie als freie Journalistin und Stadtführerin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können