die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Undine

Seitenbereiche:


Inhalt:

Undine, die Tochter eines Wassergeistes, heiratet den Ritter Huldbrand und erhält durch seine Liebe eine Seele. Doch Huldbrand ahnt nicht, welche Verpflichtung er mit dieser Verbindung eingeht, denn Undine ist als Nymphe weiterhin an die Gesetze des Wassers gebunden: Sollte ihr Ehemann ihr jemals untreu werden, muss sie ihn töten. Als die beiden die schöne Bertalda auf Burg Ringstetten aufnehmen, nimmt das Unglück seinen Lauf. Fouqués Novelle über die Wassernymphe Undine ist ein Klassiker der Romantik. Gert Westphal entführt in dieser ungekürzten Lesung den Hörer in eine zauberhafte Märchenwelt. Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können