die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Jona Mues liest Valija Zinck, Drachenerwachen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als Frau Tossilo ihren pinkfarbenen Reisekoffer öffnet, erlebt sie eine große Überraschung. Das sind ja gar nicht ihre Kleider! Wie hypnotisiert starrt sie auf ein goldgeädertes Ei, aus dem plötzlich ein Drache schlüpft. Im achten Stock! Mitten in Berlin! Frau Tossilo ist mit dem Drachenbaby völlig überfordert und bittet ihre Nachbarskinder Janka und Johann um Hilfe. Keiner von ihnen ahnt, dass der Drache einem inter nationalen Konzern gehört, dessen Schergen bereits unterwegs sind, um den Drachen zurückzuholen. Und schon sind Janka und Johann mittendrin in einem atemberaubenden Abenteuer!

Autor(en) Information:

Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitet seit über fünfzehn Jahren als Lehrerin für kreativen Kindertanz und freischaffende Choreografin. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können