die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. ¬Der¬ Kuaför aus der Keupstrasse

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Film erzählt die Geschichte der Folgen für die Betroffenen des Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße am 9. Juni 2004. Er rekonstruiert die Ermittlungen der Polizei und es wird deutlich, dass die Möglichkeit eines ausländerfeindlichen Motivs schnell ausgeblendet wurde und überwiegend gegen die Opfer ermittelt wurde. Erst Jahre später wurde der Anschlag dem sogenannten NSU zugeordnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können