die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Drachenerwachen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wer einen Drachen rettet, rettet die ganze Welt Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer ... Cornelia Funke sagt dazu: "Valija Zinck ist eine aufregende neue Stimme unter den Geschichtenerzählern dieser Welt. Hätte ich sie als Kind in den Regalen meiner Bücherei flüstern hören, hätte ich mich wie ein erfolgreicher Schatzjäger gefühlt und sie gleich nach Hause getragen." Cornelia Funke Mit phantastischen Vignetten von Annabelle von Sperber und glitzernden Drachenschuppen auf dem Cover "Ihrem fantastischen Abenteuer, das nun beginnt, lesend zu folgen ist nicht nur spannend, sondern macht auch jede Menge Spaß." Brigitte "Was für ein unglaubliches Abenteuer, das wirklich alles hat, was Leser für Stunden fesselt: absolut liebenswerte Helden, Spannung, reichlich Humor, und es ist grandios erzählt." KiLiFü Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2019 Gelistet bei Antolin Empfohlen von der Stiftung Lesen Alle Bücher von Valija Zinck: Drachenerwachen (Band 1 der Drachen-Dilogie) Drachenleuchten (Band 2 der Drachen-Dilogie) Penelop und der funkenrote Zauber Penelop und die zauberblaue Nacht Jakob und die Hempels unterm Sofa

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können