die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Austerlitz

Seitenbereiche:


Autor(en) Information:

W. G. Sebald taught at the University of East Anglia in Norwich, England, for thirty years, becoming Professor of European Literature in 1987, and from 1989 to 1994 was the first Director of the British Centre for Literary Translation. His three previous books won several international awards, including the L.A. Times Book Award for fiction, the Berlin Literature Prize and the Literatur Nord Prize. W. G. Sebald was killed in a car accident at age 57 in December 2001.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können