Bibliothèque virtuelle/Onleihe du Goethe-Institut. Melody

Seitenbereiche:

Melody

Melody

Auteur: Suter, Martin

Année: 2023

Langue: Allemand

Étendue: 336 P.

Devrait être disponible à partir de: 14 juil. 2024

4.3

Contenu:
In einer Villa am Zürichberg wohnt Alt-Nationalrat Dr. Stotz, umgeben von Porträts einer jungen Frau. Melody war einst seine Verlobte, doch kurz vor der Hochzeit – vor über 40 Jahren – ist sie verschwunden. Bis heute kommt Stotz nicht darüber hinweg. Davon erzählt er dem jungen Tom Elmer, der seinen Nachlass ordnen soll. Nach und nach stellt sich Tom die Frage, ob sein Chef wirklich ist, wer er vorgibt zu sein. Zusammen mit Stotz’ Großnichte Laura beginnt er, Nachforschungen zu betreiben, die an ferne Orte führen – und in eine Vergangenheit, wo Wahrheit und Fiktion gefährlich nahe beieinanderliegen.
Informations sur l’auteur:
Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Seine Romane (darunter ›Melody‹ und ›Der letzte Weynfeldt‹) und die ›Business-Class‹-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sieben Bände vor. 2022 feierte der Kinofilm von André Schäfer ›Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit‹ am Locarno Film Festival Premiere. Seit einigen Jahren betreibt der Autor die Website martin-suter.com. Er lebt mit seiner Tochter in Zürich.

Titre: Melody

Auteur: Suter, Martin

Éditeur: Diogenes Verlag AG

ISBN: 9783257613513

Catégorie: Littérature générale & divertissement

Taille du fichier: 1010 Ko

Format: ePub

12 Exemplaires
0 Disponible
1 Réservation

Durée du prêt: 14 jours

Nombre d’avis:
26
Moyenne des avis :