Goethe-Institut. Die Enkelin

Seitenbereiche:

Die Enkelin

Die Enkelin

Auteur: Schlink, Bernhard

Jaar: 2021

Taal: duits

Omvang: 368 P.

Waarschijnlijk beschikbaar vanaf:: 26-mrt-2024

4.0

Inhoud:
Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land – und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.
Auteur tekst:
Bernhard Schlink, 1944, Jurist, lebt in Berlin und New York. Sein erster Roman ›Selbs Justiz‹ erschien 1987; sein 1995 veröffentlichter Roman ›Der Vorleser‹, in über 50 Sprachen übersetzt, mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet und 2009 von Stephen Daldry mit Kate Winslet unter dem Titel ›The Reader‹ verfilmt, machte ihn weltweit bekannt. Zuletzt erschien von ihm der Roman ›Die Enkelin‹ (2021).

Titel: Die Enkelin

Auteur: Schlink, Bernhard

Uitgeverij: Diogenes

ISBN: 9783257612370

Trefwoord: Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Heranwachsen

Categorie: Fictie & vermaak

Bestandsgrootte: 1 MB

Formaat: ePub

4 Exemplaren
0 Beschikbaar
8 Reserveringen

Uitleenduur: 14 dagen

Aantal beoordelingen:
37
Gemiddelde waardering: