Onleihe Göttingen. Sex and Crime auf Königsthronen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Warum ließ Hollands Nationalheld Wilhelm von Oranien seine Ehefrau einmauern? Wie entledigte sich Heinrich VIII. seiner Ehefrauen? War Johanna die Wahnsinnige wirklich irre? Und wozu brauchte Karl II. einen Speicheltuchhalter? Sabine Werz versammelt Liebestragödien, Mordkomplotte und Sexgeschichten von europäischen Königshäusern, Geschichten, die Ihr Lehrer schamvoll verschwieg.

Autor(en) Information:

Sabine Werz, geboren in Neuss am Rhein, lebt in Köln. Sie studierte Anglistik, Germanistik und Philosophie, war Dramaturgin am Kölner Schauspielhaus, Redakteurin beim Kölner Express, Dozentin für Frauengeschichte, Drehbuchautorin und Kioskverkäuferin. Heute arbeitet sie als freie Journalistin und Buchautorin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können