Bücherhallen Hamburg. Schmerzfrei durch Cupping

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Kennen Sie das auch? Es zwickt und zwackt hier und dort, bestimmte Bewegungen schmerzen und Sie fühlen sich nicht mehr so fit wie früher? Das muss nicht sein! Mit Cupping-Physiotherapie, einer Kombination aus Schröpfen und faszienphysiotherapeutischen Techniken, können verfilzte Faszien und Verspannungen in Muskeln effektiv gelöst, Schmerzen gelindert und Bewegungseinschränkungen behoben werden. Die Physiotherapeutin und Faszienforscherin Gabriele Kiesling zeigt, wie Sie Cupping richtig anwenden, um Ihre Beschwerden gezielt zu bekämpfen - von Kopfschmerzen und Nackenverspannungen über Hüftprobleme bis hin zu Arthrose und Hallux valgus. Mit dieser neuartigen Selbstbehandlungsmethode zur Regeneration Ihres Fasziensystems können Sie dauerhaft beschwerdefrei leben.

Autor(en) Information:

Gabriele Kiesling ist Physiotherapeutin mit eigener Praxis und Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Qualität in der Physiotherapie. Sie veröffentlicht regelmäßig in Patientenzeitschriften und Fachmedien und hält Fortbildungen für Ärzte und Physiotherapeuten. Seit vielen Jahren befasst sie sich mit der Faszientherapie und ist Mitglied der entsprechenden Forschungsgruppe der Universität Ulm.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können