Bücherhallen Hamburg. Der Weg der Freiheit

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Ronny Kokert unterrichtet Kampfkunst für junge Kriegsflüchtlinge, die in ständiger Angst und Unsicherheit leben. Was der ehemalige Weltmeister im Taekwondo 2016 als Projekt "Freedom Fighters" startete, wird zur herausforderndsten Aufgabe seines Lebens. Das gemeinsame Training konfrontiert die Schüler sowie ihren Lehrer mit Rückschlägen, Wut und Scheitern. Kokert lehrt die Geflüchteten das Kämpfen, um nicht mehr kämpfen zu müssen. Doch lassen sich damit auch innere Widerstände und die eigene Vergangenheit überwinden? Voll Herzenswärme und Ehrlichkeit zeichnet Kokert nach, wie steinig, beglückend und vor allem lehrreich die gemeinsame Reise ist, die seine Schüler vom Flüchtlingslager bis zu Weltmeistertiteln führt - und ihn selbst in die Hölle von Moria. Die Entwicklung der "Freedom Fighters" sowie seine eigene ist eine berührende Geschichte über Akzeptanz und Ablehnung, Zweifel, Mut und Ankommen - im Leben und bei sich selbst. Eine Geschichte, die wir gerade jetzt dringend brauchen.

Autor(en) Information:

Ronny Kokert, geboren 1970 in Wien, ist Kampfsport-Weltmeister, Unternehmer und internationaler Speaker. Mit Shinergy begründete er eine Kampfkunst, die Prinzipien alter Weisheitslehren im modernen Alltag anwendbar macht. 2016 startete er die Initiative "Freedom Fighters" und trainiert seither schwer traumatisierte Kriegsflüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Im Mittelpunkt steht der konstruktive Umgang mit Wut und Angst, die Rückverbindung zu innerster Kraft und die Fähigkeit zur friedlichen Lösung von Konflikten. Kokert engagiert sich aktiv in der Flüchtlingshilfe und schleuste sich undercover in die Lager von Moria und Kara Tepe auf Lesbos ein. Zuletzt erschien von ihm "Buddha & Rock'n'Roll" im Verlag Orac.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können