Bücherhallen Hamburg. Salam!

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Die unbekannte Seite Afghanistans bietet eine reiche Kultur, Landschaften von rauer Schönheit und eine hervorragende Küche, die durch die geographische Lage an der Seidenstraße das Beste der orientalischen Kulinarik vereint: Hier verbinden sich indische, persische, asiatische und türkische Einflüsse. Kein Wunder sind afghanische Restaurants bei uns stets gut besucht. Also Noschedjan - guten Appetit!

Autor(en) Information:

Imraan Safi ist gebürtiger Afghane, lebt heute aber in München. Er liebt gutes Essen genauso wie das Kochen. Letzteres brachte ihm seine Mutter bei, weshalb die afghanische Küche für ihn mehr bedeutet, als nur ausgesprochen gut zu essen. Seine Koch-Leidenschaft teilt er auf dem Blog "Zusammenkochen". Mit seinem ersten Kochbuch, möchte er die afghanische Küche und Kultur noch mehr Menschen zugänglich machen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können