Bücherhallen Hamburg. Der Spieler

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Der Roman mit autobiographischen Zügen handelt von der unbändigen Liebe eines jungen Hauslehrers zur wunderschönen Tochter einer reichen, russischen Adelsfamilie, die mit ihrem Tross in Roulettenburg residiert - und von seiner wachsenden Spielleidenschaft. Dostojewskij, selbst passionierter Spieler, beschreibt auf unnachahmliche Weise die Welt der Spieler und ihre suchtartige Leidenschaft.

Autor(en) Information:

Fjodor M. Dostojewskij (1821-1881) gehört mit seiner psychologischen Erzählweise und der philosophischen Komplexität seines Romanwerks zu den bedeutendsten Autoren der Weltliteratur. Religiös-philosophische Themen finden sich in seinem Werk ebenso, wie politische-gesellschaftliche Ideen. In seinen Romanen durchleuchtet er die menschliche Seele mit all ihren Abgründen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können