Bücherhallen Hamburg. Der letzte Werwolf

Seitenbereiche:

Der letzte Werwolf

Der letzte Werwolf

Autor*in: Endres, Brigitte

Jahr: 2011

Sprache: Deutsch

Umfang: 201 S.

Verfügbar

4.2

Inhalt:
Unvermittelt geraten Phil und Valentina auf die Spur der Mondlilie, das rätselhafte Symbol eines alten Ordens. Sie entdecken den Zugang zu einer Gruft, in der vor langer Zeit die junge Gräfin Amanda von Treuenstein bestattet wurde. Auf ihrem Sarkophag ruht ein Hund aus weißem Marmor, der zum Entsetzen der Geschwister zum Leben erwacht. Dann taucht dieser seltsam verwirrt wirkende blasse Junge auf, der sich an kaum mehr als seinen Namen, Dorian, erinnern kann und der offensichtlich nicht aus diesem Jahrhundert stammt. Um den Hals trägt er ein auffälliges Amulett: eine Mondlilie! In ihrem Eifer, das Geheimnis seiner Herkunft zu lösen, geraten Dorian, Valentina und Phil immer tiefer in den Bann einer geheimnisvollen Familiengeschichte und deren Abgründe aus Schuld und Sühne, Liebe und Tod.
Autor(en) Information:
Brigitte Endres ist ausgebildete Grundschullehrerin mit Ergänzungsstudium Germanistik und Geschichte. Für ihren Unterricht begann sie, Texte selbst zu verfassen. Das wiederum begeisterte ihre Schüler und so fing sie an, Kinderbücher zu schreiben. Inzwischen arbeitet sie für verschiedene Verlage und den Kinderfunk des Bayrischen Rundfunks. Sie lebt als freie Autorin in Fuldatal und München.

Titel: Der letzte Werwolf

Autor*in: Endres, Brigitte

Verlag: Herder

ISBN: 9783451339103

Kategorie: Jugendbibliothek, Abenteuer & Spannung

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
34
Durchschnittliche Bewertung: