Bücherhallen Hamburg. Maos eisernes Mädchen

Seitenbereiche:

Maos eisernes Mädchen

Maos eisernes Mädchen

Bewährungsprobe in den Wirren der Kulturrevolution in meiner Pekinger Schule

Autor*in: Vom Hofe, Benjaporn

Jahr: 2014

Sprache: Deutsch

Umfang: 177 S.

Verfügbar

4.0

Inhalt:
Aus Sicht einer Schülerin des wohl bedeutendsten Gymnasiums in Peking lesen sich die hier dargestellten Erinnerungen als Schlaglichter auf die verwirrenden Ereignisse der chinesischen Kulturrevolution. Die Autorin, Tochter des Schuldirektors, erzählt selbsterlebte Geschehnisse, die sie damals als etwa zehnjähriges Mädchen unfreiwillig und mit ratlosem Erstaunen wahrnehmen musste. Die Besonderheit dieses Buchs besteht darin, dass der Leser hier mit authentischen Erlebnissen und mit einem Panorama irrsinniger Beobachtungen auf dem Gelände des Schulkomplexes konfrontiert wird. Man wird auf Szenen gestoßen, die in den Augen eines neugierigen Kindes fassungsloses Entsetzen hervorgerufen und in Hilflosigkeit noch weitgehend naiv hingenommen wurden. Aber der Augenzeugin sind dabei doch die grotesk-komischen Seiten solcher fragwürdigen Szenen nicht ganz entgangen, so dass der Leser trotz mancher offenkundig absurden und brutalen Geschehnisse nicht umhin kann, darüber auch ein wenig zu schmunzeln. Der Eifer, mit dem das hier erlebende Mädchen dem Gebot Maos nachzustreben bemüht ist, erweist sich als ein geradezu rührender, aber eben auch schon ironischer Versuch eines konformen Verhaltens.

Titel: Maos eisernes Mädchen

Autor*in: Vom Hofe, Benjaporn

Verlag: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 9783957446664

Schlagwort: China, Schülerin, Erlebnisbericht

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Länder & Regionen, Asien

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

2 Exemplare
2 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
4
Durchschnittliche Bewertung: