Bücherhallen Hamburg. Lieblingsplätze Harz

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Wer auf dem Achtermann steht, sieht Brocken und Wurmberg gleichzeitig. Doch das ist nur einer von vielen Tipps, die der Harz-Kenner Knut Diers hier verrät. Er berichtet von Walpurgisnacht, Hexentanz und Lebendschach, von Wanderüberraschungen und ungeahnten Weitblicken. Weltkulturerbe mit Bergwerkstradition in Goslar, Höhlenerlebnisse in Bad Grund und die Stabkirche in Hahnenklee faszinieren genauso wie die Bobfahrt vom Bocksberg. Und für alles Sehenswerte im Draufblick: Besuchen Sie den Miniaturenpark in Wernigerode!

Autor(en) Information:

Knut Diers, Jahrgang 1959, ist Diplom-Geograf, Journalist und Reiseschriftsteller. Erst hat er 20 Jahre bei einer Tageszeitung gearbeitet und ist um die Welt gereist. Dann machte er sich mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media in Hannover selbstständig. Da liegt nichts Herausragendes näher als der Harz. Und den schloss der Autor in sein Herz. Ob im Bodetal, bei der Hirschbrunft oder im Theater in der Höhle - ständig sind Natur, Tiere und Menschen facettenreich zu erleben: Das Harziversum ruft!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.