Bücherhallen Hamburg. Der neue Körperführerschein

Seitenbereiche:

Sprachauswahl:


Inhalt:

Das Interesse der Bevölkerung am Thema Gesundheit und Lebensqualität steigt stetig! Bewegungsmangel, schlechte Ernährung, Stress am Arbeitsplatz und Multitasking selbst im Privatleben vergrößern die Gesundheitsrisiken in der heutigen Zeit. Wir alle müssen beweglicher sein - körperlich und geistig! Gesundheit ist für die Lebensqualität der wesentliche Faktor. Joachim Auer vermittelt die neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen Bewegung, Faszien, Ernährung, Intervallfasten und Entspannung. Das in diesem Buch vermittelte Grundwissen stärkt den inneren Antrieb für eine gesunde Veränderung gewohnter Verhaltensmuster und führt zu mehr Lebensqualität.

Autor(en) Information:

Joachim Auer hat langjährige Erfahrungen im Leistungssport. Er studierte Sportwissenschaft mit der Fachrichtung Reha und Prävention in München. Nach seiner ersten beruflichen Station als leitender Sporttherapeut und stellvertretender Leiter Physiotherapie der Kinderkrebs-Nachsorgeklinik Tannheim machte er sich selbstständig. Sein Fokus liegt im betrieblichen Gesundheitsmanagement und im Rahmen seiner Tätigkeit ist er als Trainer, Coach, Autor und Redner im deutschsprachigen Raum unterwegs. Er hat das Konzept des Körperführerscheins® entwickelt und durch viele Vorträge um die 5.000 Teilnehmer direkt begeistern können. Joachim Auer ist Ausbilder und Experte im Bereich Faszientraining sowie Entwickler des Konzepts MobiStar. Er ist Geschäftsführer vom BewegungsWERK.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können