die Havelland-Onleihe. Der Wahnsinn, den man Liebe nennt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Scherben eines Lebens - der Anfang einer neuen Hoffnung: Der Roman "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Brigitte Riebe als eBook bei dotbooks. Ein einziger Moment und nichts ist mehr wie zuvor. Als Susa Bergmann zufällig von einer zweiten Wohnung ihres Mannes erfährt, nur wenige Straßen entfernt, ahnt sie nicht, dass er dort auch ein zweites Leben hat: mit einer jungen Frau ... und einer gemeinsamen Tochter. Eine Lüge, die Susas ganzes Leben erschüttert. Noch während sie versucht, ihr zerbrochenes Glück mühsam wieder zusammenzusetzen, erfährt Susa von ihrer Mutter ein zweites lang gehütetes Familiengeheimnis: Sie hat eine Halbschwester - und ihre Schicksalswege scheinen schon lange miteinander verknüpft zu sein. Wird es Susa gelingen, noch einmal ganz neu anzufangen und dem Leben und der Liebe eine zweite Chance zu geben? Bestsellerautorin Brigitte Riebe schreibt einfühlsam und bewegend über den Mut dreier Frauen, sich zu erinnern - und zu vergeben. "Erfrischend sympathisch erzählt wie ein Rotwein-Abend mit der besten Freundin." Bella "Eine sehr authentische Geschichte mit ganz viel Herz, Verstand und einem besonderen Humor." nichtohnebuch.blogspot.de Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der berührende Familienroman "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt" von Bestsellerautorin Brigitte Riebe - vorab erschienen unter dem Pseudonym Clara Römer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Autor(en) Information:

Brigitte Riebe, geboren 1953 in München, ist promovierte Historikerin und arbeitete viele Jahre als Verlagslektorin. 1990 entschloss sie sich schließlich, selbst Bücher zu schreiben, und veröffentlichte seitdem über 30 historische Romane und Krimis, mit denen sie regelmäßig auf den Bestseller-Listen vertreten ist. Heute lebt Brigitte Riebe mit ihrem Mann in München. Die Website der Autorin: www.brigitteriebe.com Bei dotbooks veröffentlichte Brigitte Riebe ihre historischen Romane: "Der Kuss des Anubis" "Die Töchter von Granada" "Schwarze Frau vom Nil" "Pforten der Nacht" "Liebe ist ein Kleid aus Feuer" "Die Hexe und der Herzog" "Die Braut von Assisi" Auch bei dotbooks erscheint ihr Roman "Der Wahnsinn, den man Liebe nennt".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können