die Havelland-Onleihe. Die Schöne und das Tier

Seitenbereiche:


Inhalt:

Belle ist die jüngste und schönste Tochter eines verarmten Kaufmanns und im Gegensatz zu ihren beiden hochmütigen Schwestern bescheiden, tugendhaft und liebenswert. Als ihr Vater in einen Schneesturm gerät und sich im dunklen Wald verirrt, entdeckt er ein einsam gelegenes Schloss. Im Schlossgarten blühen wunderschöne Rosen, von denen er eine pflückt, um sie seiner Tochter Belle zu schenken. Da zeigt sich, erbost über die Dreistigkeit des Kaufmanns, der Schlossbesitzer - ein schreckliches und angsteinflößendes Tier. Es will den Kaufmann nur dann verschonen, wenn er ihm als Entschädigung eine seiner Töchter überlässt. Um ihren Vater zu retten, opfert die selbstlose Belle ihre Freiheit und ist von nun an Gefangene im verwunschenen Schloss der Bestie. Schon bald stellt sie fest, dass sich in dem Tier ein gutes und liebenswertes Herz verbirgt. Was Belle jedoch noch nicht ahnt: Auf dem Tier liegt ein grausamer Fluch und nur die bedingungslose Liebe einer Frau kann ihn bezwingen ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können