die Havelland-Onleihe. Versorge dich selbst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was man selbst erntet, schmeckt am besten Immer mehr Menschen bauen selbst Gemüse und Obst an, imkern vielleicht sogar oder halten Hühner. Wenn auch Sie gerne selbst gärtnern, kochen und Kräuter sammeln, egal ob Sie ein Wochenendhäuschen auf dem Land, einen Schrebergarten, Stadtacker oder einfach nur ein Fensterbrett besitzen, ob Sie vielbeschäftigt oder mit reichlich Zeit ausgestattet sind, dann liegen Sie mit diesem Buch genau richtig. Es ist aufgebaut wie ein Rundgang durch den Supermarkt und zeigt Ihnen, welche Produkte Sie selbst anbauen oder herstellen können: - Obst und Gemüse: Wie findet man den richtigen Standort? Wie plant man einen Nutzgarten? Was tun gegen Unkraut und Schädlinge? Wie kann man die Ernte haltbar machen? - Brot und Teigwaren: Wie stellt man Sauerteig und sogar seine eigenen Nudeln her? - Getränke: Wie produziert man Apfelsaft oder Sirup? Und wie sieht es mit alkoholischen Getränken wie Apfelwein, Likör oder Holundersekt aus? - Körperpflege: Wie stellt man seine eigenen Seifen, Cremes und Lotionen her? - Tierhaltung: Wie viel Platz brauchen Hühner oder Schafe? Wie melkt man und stellt Käse her? Und wie schlachtet man ohne Angst? Was muss man bei der Bienenhaltung beachten? - Wald, Wiese, Wasser: Wo sammelt man am besten Beeren, Pilze und Kräuter? Wo und wann darf man angeln?

Autor(en) Information:

Eliz Simon ist Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in einer alten Mühle im baden-württembergischen Hohenlohe, wo sie fünf Hektar Weideland bewirtschaftet. Mit den Erzeugnissen ihres Nutzgartens und dem Fleisch und der Milch ihrer kleinen Schafherde versorgt sie ihre Familie weitgehend selbst.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können