die Havelland-Onleihe. Uwe Ochsenknecht liest Luthers Tischreden

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Die Welt ist ein betrunkener Bauer. Hebt man ihn auf der einen Seite in den Sattel, so fällt er auf der anderen Seite wieder herunter." Die vielgerühmte Volksnähe und Wortgewandtheit des großen Reformators Martin Luther wird ganz besonders in seinen im Freundeskreis gehaltenen Tischreden deutlich. Spontan und voller Lebensklugheit äußert er sich in kraftvoller und lebendiger Sprache zu den verschiedensten Themen quer durch alle Lebensbereiche. Ein höchst unterhaltsames und dennoch zum Nachdenken anregendes Gedanken-Potpurri eines großen Geistes. Trackliste: 1.-11. Wir fressen uns zu Tode - Das Fleisch ist schwach 12.-26. Der Weiber Mangel an Verstand - Luther und die Frauen 27.-33. Leibesfrüchte - Je mehr Kinder, desto mehr Glück 34.-41. Wie man dem Teufel wehrt - Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird 42.-54. Die Welt ist wie ein betrunkener Bauer

Autor(en) Information:

Uwe Ochsenknecht (Interpret), geb. 1956, gehört zu den beliebtesten Schauspielern des deutschen Fernsehens. Mit dem Film "Luther" feierte er auch international Erfolge. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können