Onleihe Heilbronn-Franken. Fräulein Kiss träumt von der Freiheit

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

München, 1956: Beunruhigt beobachtet die junge Elizabeth Kiss, was sich hinter dem Eisernen Vorhang zusammenbraut. Ihre Halbschwester Zsuzsa lebt noch in Budapest, wo sie immer stärkeren Repressalien ausgesetzt ist. Für Zsuzsa geht Liz einen gefährlichen Deal mit der CIA ein: Sie soll den Spion finden, der in München bei dem Sender "Radio Free Europe" geheime Informationen an den Ostblock verrät - nur dann kommt ihre Schwester frei. Wider Erwarten verliebt Liz sich nicht nur in die Welt des Radios, sondern auch in ihren Chef Béla. Als Liz entdeckt, dass er nicht der ist, für den alle ihn halten, muss sie eine schwere Entscheidung treffen ...

Autor(en) Information:

Beatrix Mannel, geb.1961, arbeitete nach dem Studium der Theaterwissenschaften beim Bayerischen Rundfunk und diversen Fernsehproduktionsfirmen wie z. B. der Bavaria, wo sie auch Drehbücher verfasste. Ihre Bücher wurden bisher in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Sie lebt in München und hat dort 2016 die Münchner Schreibakademie gegründet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können