Onleihe Heilbronn-Franken. Der Biber

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nach seiner fast vollständigen Ausrottung ist der Biber heute wieder in weiten Teilen Deutschlands verbreitet. Allerdings verläuft die Ausbreitung nicht immer konfliktfrei - Mensch und Biber nutzen den Gewässerraum unterschiedlich. Auf der anderen Seite hat der Biber enormes Potenzial für den Natur- und Umweltschutz. Wie können sowohl die Leistungen des Bibers besser genutzt als auch Konflikte gemindert werden? Das Buch stellt Lösungen und Maßnahmen, das Bibermanagement, vor. Damit entsteht ein Leitfaden für den Umgang mit dem Biber - mit einem umfassenden Überblick über die Ausbreitungsentwicklung in Deutschland und seine Rolle bei Gewässerentwicklung sowie Biotop- und Artenvielfalt.

Autor(en) Information:

Elena Simon studiert Landschaftsarchitektur mit der Vertiefung Kulturlandschaftsentwicklung. Schon seit Kindheit ist sie fasziniert von wild lebenden Tieren und ihren Verflechtungen und Funktionen im Ökosystem. Für Ihre Bachelorarbeit über den Biber wurde sie mit dem Studienpreis Landschaftsarchitektur der Geisenheim University ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können