Onleihe Heilbronn-Franken. Leben lernen. Erinnerungen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Bewegend, ehrlich und packend: der Schriftsteller Peter Härtling blickt in seiner Autobiografie auf einen turbulenten Lebensweg zurück. In seinem einzigartigen Prosastil lässt Härtling den Leser an einer Geschichte über Flucht, Verlust und Neubeginn teilhaben und erzählt, wie ihm nach Ende des zweiten Weltkriegs der Aufstieg zu einem der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Gegenwart gelang. Erfolgsautor Härtling liefert mit dieser Biografie eine fesselnde Mischung aus Zeitzeugenbericht und Liebeserklärung an die Literatur. -

Autor(en) Information:

Peter Härtling wurde 1933 in Chemnitz geboren. Nach Ende des zweiten Weltkriegs, infolgedessen Härtling beide Eltern verlor, war er zunächst als Journalist bei verschiedenen Zeitungen tätig. Anschließend arbeitete er erfolgreich als Lektor im Verlagswesen. In den Siebzigerjahren begann Härtling mit dem Schreiben von Romanen, Kinderbüchern und Essays, die teils autobiografische Züge tragen. 2017 starb der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller in Rüsselsheim.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können