Onleihe Heilbronn-Franken. Digitale Signalverarbeitung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die digitale Signalverarbeitung, d.h. das Verarbeiten von Signalen mit digitalen Rechnern, ist eine sehr aktuelle Disziplin. Dank leistungsfähiger und preiswerter Computer können heute umfangreiche Probleme aus der Kommunikations-, Mess- und Regelungstechnik sowie der Audio-, Sprach-, Bildverarbeitung u.a. gelöst werden, deren Lösung vor einigen Jahren noch undenkbar war. Das vorliegende Buch bietet eine Einführung in die kontinuierlichen Signale und Systeme und vermittelt umfassend die Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung. Es richtet sich an Studentinnen und Studenten, die in die analoge und digitale Signalverarbeitung einsteigen möchten, aber auch an Ingenieurinnen und Ingenieure, welche Aufgaben aus dem Bereich der diskreten Fourier-Transformation, der diskreten Korrelation, der digitalen Filter und der digitalen Signalgeneratoren zu lösen haben. Der Stoff wird so anschaulich wie möglich, aber dennoch wissenschaftlich korrekt präsentiert. Viele Anwendungsbeispiele, Zeichnungen und Übungen mit Lösungen ermöglichen ein spannendes Einarbeiten in die anspruchsvolle Materie. MATLAB und LabVIEW sind zwei Programme, die in der digitalen Signalverarbeitung häufig eingesetzt werden. Viele Übungen sind mit diesen Programmen ausgeführt und auf der CD-ROM zum Buch verfügbar. Die CD enthält zudem die Lösungen zu den theoretischen Aufgabenstellungen sowie ein Entwurfs- und Simulations-Programm für Digitalfilter und Signalgeneratoren. Diese können automatisch auf dem Signalprozessor-Starterkit TMS320VC5510-DSK von Texas Instruments implementiert werden.

Autor(en) Information:

Dr. sc. techn. ETH Daniel Ch. von Grünigen lehrt Elektrotechnik und Digitale Signalverarbeitung an der Berner Fachhochschule, Hochschule für Technik und Informatik Burgdorf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können