Onleihe Heilbronn-Franken. Hüttenzauber

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Heilbronner Hütte in den Vorarlberger Alpen feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Mitten drin im Getümmel: Kommissar Horst "Hotte" Meyer. Nein, nicht bei den Feierlichkeiten, bei denen man, wie er sich ausdrückt, "an jedem Maulwurfshaufen über einen Heilbronner stolpert", sondern vorsichtshalber schon ein halbes Jahr zuvor, im Herbst des Jahres 2002. Der gemütlich-zünftige Ausflug in die Berge nimmt allerdings rasch eine völlig ungeplante und dramatische Wende: Kollege Michael Protnik samt seiner Partnerin Bebele spurlos verschollen, ein nackter ohnmächtiger Mann am Gipfelkreuz, eine Wasserleiche im Bergsee, ein eifersüchtiger Ehemann und eine spannungsgeladene Atmosphäre in der Hütte, die sich jederzeit in einer gewaltigen Explosion zu entladen droht. Von Bergidylle keine Spur!

Autor(en) Information:

Gunter Haug, geboren 1955 in Stuttgart, in Schwaigern bei Heilbronn lebender Autor. Bestens bekannt sind seine Fälle um den schwäbischen Kommissar Horst "Hotte" Meyer. Seine Krimis sind geprägt von viel Humor und Lokalkolorit, das Ganze gewürzt mit einer locker-flockiger Schreibe. Neben seinen unterhaltenden Krimis stammen bereits zahlreiche Publikationen zur Kultur- und Regionalgeschichte - wie auch Bildbände der Reihe Panorama im Gmeiner-Verlag - aus seiner Feder.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können