Onleihe Heilbronn-Franken. Die Machtmaschine

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Unerwartet tritt ein Bundespräsident zurück. Aus freien Stücken? Die Republik rätselt über seine wahren Motive. Sein Nachfolger stolpert über persönliches Fehlverhalten. Gab es ein Interesse an seinem Rücktritt? Kein Spitzenpolitiker scheint vor Intrigen sicher. Seehofers Liebesaffäre, Guttenbergs Plagiat, Özdemirs Geldnöte, die Rotlicht-Gerüchte um Bettina Wulff oder Steinbrücks Honorare belegen: Ein privater Fehltritt, eine geschickt gestreute Unterstellung und sofort steigt das Risiko politischer oder medialer Erpressung. Sascha Adamek ist einer bislang unerkannten Gewalt auf der Spur, die im Verborgenen massiv Einfluss auf die Politik nimmt: Hinter der verschwommenen Matrix politischer und wirtschaftlicher Netzwerke wird der menschliche Makel rücksichtslos als Machtfaktor ausgespielt.

Autor(en) Information:

Sascha Adamek arbeitet seit sechzehn Jahren als Journalist und Filmemacher für die ARD, u.a. für die Politikmagazine Monitor und Kontraste.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können