Onleihe Heilbronn-Franken. Zu hoch hinaus

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Rote Fahne. Das Kartrennen wird abgebrochen. Polina Karova hängt reglos über dem Lenkrad. Aus ihrer Nase rinnt Blut - Fremdverschulden nicht ausgeschlossen. Es ist das jähe Ende des Rennens, das die Berliner Baufirma Karstaedt & Theissen anlässlich ihres Geschäftsjubiläums veranstaltet hat. Kriminalrätin Marion Kraefft stößt im Umfeld der Toten auf Eifersucht, Rache, die Stasi und sogar die russische Mafia. Wem kann sie noch vertrauen?

Autor(en) Information:

Susanne M. Rüster arbeitet als Richterin in Potsdam. Weil sie literarische Fremdgänge liebt, entstanden etliche in Zeitschriften und Anthologien veröffentlichte, teils preisgekrönte Kriminalgeschichten. "Zu hoch hinaus" ist ihr zweiter Kriminalroman. Susanne M. Rüster ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern" und des "Syndikat". Sie lebt mit Mann und Tochter in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.