Onleihe Heilbronn-Franken. Marsmädchen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Miriam ist 15. Manchmal fühlt sie sich gut, so wie sie ist. Aber manchmal findet sie auch einfach nur alles zum Davonlaufen. Sie wäre gerne so wie dieses Mädchen aus der Zwölften, so schön und so selbstbewusst, oder wie Laura, die auch neu in der Klasse ist. Die scheint genau zu wissen, was sie will. Und dann freunden sich Miriam und Laura miteinander an. Sie gehen zusammen tanzen, trinken nachmittags literweise Kaffee, und auf einmal ist Miriams Langeweile und Unzufriedenheit wie weggewischt. Wenn Laura bloß nicht immer mit Phillip rumhängen würde. ist Phillip wirklich nur Lauras "guter Freund"? Am liebsten hätte Miriam Laura ganz für sich allein ...

Autor(en) Information:

Tamara Bach, 1976 in Limburg an der Lahn geboren, studierte in Berlin Englisch und Deutsch für das Lehramt. Ihr erstes Buch, "Marsmädchen", wurde als noch unveröffentlichtes Manuskript mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und erhielt außerdem den Deutschen Jugendliteraturpreis. Weitere Bücher und Auszeichnungen folgten, zuletzt der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 für "Was vom Sommer übrig ist". Heute lebt und schreibt Tamara Bach in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können