Onleihe Heilbronn-Franken. Marie Curie. 100 Seiten

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Marie Curie hat mit ihren wissenschaftlichen Forschungen zur Radioaktivität Bahnbrechendes geleistet. Zweimal wurde sie mit dem Nobelpreis ausgezeichnet, 1903 für Physik, 1911 für Chemie. Als Frau, die sich in einer traditionellen Männerdomäne zu behaupten wusste, ist sie noch heute ein Vorbild für junge Wissenschaftlerinnen auf der ganzen Welt. Dabei haben ihre Forschungen nicht nur die Entwicklung effektiver Krebstherapien ermöglicht, sondern ebenso die zivile und militärische Nutzung der Kernenergie. Alina Schadwinkel porträtiert Marie Curie als herausragende Forscherin und außergewöhnliche Frau.

Autor(en) Information:

Alina Schadwinkel, geb. 1987, hat an der TU Dortmund Wissenschaftsjournalismus studiert und ist seit 2013 Redakteurin im Wissenschaftsressort von ZEIT ONLINE; 2014 erhielt sie den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus in der Kategorie Nachwuchs.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können