die Onleihe Hoppegarten. Hannibal

Seitenbereiche:


Inhalt:

Robert Garland schildert lebendig Genie und Tragik Hannibals. Bei aller Anerkennung seines militärischen Genies zeigt er die Fehleinschätzungen und Irrtümer auf, die Hannibals Politik immer wieder zum Scheitern verurteilten - und legt dar, wie eng das Scheitern und das Genialische in seiner Persönlichkeit verknüpft waren.

Autor(en) Information:

Robert Garland ist Professor für Altertumswissenschaften (Classics) an der Colgate University, New York.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können