Onleihe Kreis Recklinghausen. Kleine Philosophie der Passionen - Oper

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Nirgends wird so schön gestorben, so glühend geliebt, so ergreifend gelitten, so betörend betrogen, so mitreißend Rache geübt wie auf der Bühne der Leidenschaften, begleitet von hinschmelzender, aufrührender, rauschhafter, rasender Musik. Die ganze Welt und noch viel mehr hat Platz auf der Bühne hinter dem Orchestergraben und wird zum Fest für Augen und Ohren, für Verstand und Gefühle. Glückseligkeit pur. Oper eben." Menschen, die ein hohes C für ein Glas Orangensaft halten, werden nie verstehen, warum sich Opernenthusiasten nächtelang um Karten für ein Stück anstellen, das sie schon fünfzig mal gesehen haben. Wie ein Virus befällt die Opernleidenschaft selbst Leute, die völlig immun schienen - so etwa den Autor dieses Buches, der selbst auf seinen Reisen ans Ende der Welt noch Opernhäuser aufstöbert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können