Onleihe Kreis Recklinghausen. Das Fräulein von Scuderi

Seitenbereiche:


Inhalt:

Paris zu Zeiten Ludwigs des XIV. Eine grausame Mordserie überschattet die Stadt. Opfer sind wohlhabende Bürger, die Polizei ermittelt zunächst in Richtung Raubmord. Aber auch die Schriftstellerin Madeleine de Scuderi ermittelt - und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. "Das Fräulein von Scuderi" gilt als erste deutsche Kriminalnovelle (1819/1821) und die Protagonistin als Anherrin aller weiblichen Detektive. In der Novelle findet sich der für E. T. A. Hoffmann typische Konflikt zwischen Bewusstsein und Unbewusstem, zwischen friedlicher Außenwelt und düsterer, schicksalshafter Innenwelt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können