Onleihe Kreis Recklinghausen. Das Mädchen und die Herzogin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schon als kleines Mädchen ist die bayrische Herzogstochter Sabina dem Herzog von Württemberg versprochen. Sie will nicht - und die Ehe wird zur Hölle. Ulrich unterdrückt das Volk und schlägt seine Frau. Als er in blinder Wut einen Mord begeht, flieht Sabina, ohne ihre Kinder. Ulrich nimmt sich derweil mit Gewalt ein Bauernmädchen zur Geliebten. Auch ihr droht der furchtbare Herzog zum Verhängnis zu werden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können