Onleihe Kreis Recklinghausen. Schlangenlinien

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ann Butts hat es nicht leicht unter den Anwohnern der Graham Road in Richmond. Denn sie ist nicht nur die einzige Schwarze in der Gegend, sondern sie leidet auch an einer seltenen Krankheit, die ihr den Ruf der 'verrückten Annie' eingebracht hat. Die Kinder machen sich einen Spaß daraus, sie zu ärgern, und ihre Nachbarn tyrannisieren sie auf perfideste Weise. Es wird ihr nachgesagt, sie sei eine Alkoholikerin, die zu unberechenbaren Anfällen neige, und es bereitet den Leuten Freude, Gerüchte über sie auszustreuen. Annie lebt einsam und zurückgezogen in ihrem kleinen Haus, das sie nur mit ihren geliebten Katzen teilt. Auch die junge Lehrerin Mrs. Ranelagh, die ebenfalls in der Graham Road lebt, kennt sie nur vom Sehen. Einmal hat sie versucht ins Gespräch mit ihr zu kommen, doch Annies schroffe Reaktion hielt sie seitdem davon ab, ihre Nähe zu suchen. Als Mrs. Ranelagh eines Abends bei strömendem Regen auf dem Weg nach Hause ist, muss sie jedoch eine grauenhafte Entdeckung machen: Annie liegt mit tödlichen Verletzungen im Rinnstein der Graham Road - und im letzten Blick der Sterbenden scheint die stumme Bitte nach Aufklärung der Wahrheit zu liegen. Mrs. Ranelagh ist zutiefst erschüttert, denn sie ahnt, dass sich hinter Annies Geschichte ein Drama verbirgt ...

Autor(en) Information:

Minette Walters arbeitete lange als Redakteurin in London, bevor sie Schriftstellerin wurde. Seit ihrem Debüt "Im Eishaus", das 1994 auf Deutsch veröffentlicht wurde, zählt sie zu den Lieblingsautoren von Millionen Leserinnen und Lesern in aller Welt. Alle ihre bisher erschienenen Romane wurden mit wichtigen Preisen ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Minette Walters lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Dorset, England.