Onleihe Kreis Recklinghausen. Die steinernen Schatten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nachdem Carl die Höhle der Aliens entdeckt hat, verhängt der Statthalter des Mars eine Nachrichtensperre. Gleichzeitig widmen sich die Wissenschaftler auf dem Mars intensiv der Erforschung des Fensters - oder ist es ein Tor? - zu einem anderen Planeten, das sich bei einem der geheimnisvollen Türme geöffnet hat. Doch den Schlüssel dazu halten allein die Marskinder in der Hand: Es sind die Artefakte, die ihre Namen tragen. Als Elinn dem Ruf der Marsianer folgt, überschlagen sich die Ereignisse: Zuerst gelangt sie durch das Tor auf den fremden Planeten, dann folgen ihr Carl und Urs. Als sie schließlich entdecken, dass der Planet gar nicht so fremd und verlassen ist, wie sie dachten, stecken sie auch schon mittendrin in politischen Intrigen.

Autor(en) Information:

Andreas Eschbach, geboren in Ulm, studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und wurde durch den Thriller "Das Jesus-Video" bekannt. Die Fortsetzung "Der Jesus-Deal" eroberte 2014 erneut die Bestsellerlisten. Mit "Eine Billion Dollar", "Der Nobelpreis", "Ausgebrannt", "Ein König für Deutschland", "Herr aller Dinge", "Todesengel", "Teufelsgold", "NSA" und "Eines Menschen Flügel" gehört Eschbach zu den deutschen Top-Autoren. Seine Romane für junge Leser wie die "Black*Out"-Trilogie, die "Aquamarin"-Trilogie oder "Das Marsprojekt" erscheinen im Arena Verlag. Andreas Eschbach lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in der Bretagne.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können