Onleihe Kreis Recklinghausen. DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Languedoc Roussillon

Seitenbereiche:


Inhalt:

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Languedoc Roussillon Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Die französische Mittelmeerküste von der Rhône bis zu den Pyrenäen offenbart sich als ein Land der Kontraste, in dem jeder seinen persönlichen Wunschurlaub verwirklichen kann. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Languedoc & Roussillon verrät die Autorin Marianne Bongartz, wo die schönsten Strände und die interessantesten Rad- und Wanderwege zu finden sind. Mehr als ein halbes Dutzend Mal hat die UNESCO die Region geadelt und u. a. den Pont du Gard, Carcassonne und den Canal du Midi ins Welterbe aufgenommen. Montpellier präsentiert sich als ein Mekka der Avantgarde-Architektur und die quirlige Hafenstadt Sète überrascht mit dem Graffiti-Festival K-Live, dass die Stadt nach und nach in ein Museum unter freiem Himmel verwandelt. Das E-Book basiert auf: 5. Auflage 2018, Dumont Reiseverlag In der aktuellen 5. Auflage führt Marianne Bongartz ihre Leser zum funkelnagelneuen römischen Museum in Nîmes ebenso wie zu den Ecluses de Fonseranes, deren Ufer 2017 attraktiv herausgeptuzt wurden. Diese Schleusentreppe am Canal du Midi zählt zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin, die im französischen Midi ihre zweite Heimat gefunden hat. Zehn Entdeckungstouren machen vertraut mit den Traditionen der Camargue, mit Austernzucht und Salzgewinnung ebenso wie mit der geheimnisvollen Unterwelt der Causses. Bei der Orientierung helfen eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie präzise City- und Tourenpläne. Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Autor(en) Information:

Während eines Auslandssemesters hat Marianne Bongartz ihre Liebe zu Frankreich entdeckt. Ende der 1980er-Jahre bereiste sie erstmals intensiv das Languedoc und Roussillon. Fasziniert von der landschaftlichen Vielfalt und dem kulturellen Reichtum, vor allem aber wegen des unverfälschten südfranzösischen Charmes der Region kam sie regelmäßig wieder und lebt inzwischen dort mehrere Monate im Jahr. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit im Verlagsbereich arbeitet Marianne Bongartz heute freiberuflich als Reisejournalistin, Fotografin und Lektorin. Für DuMont hat sie auch das Direkt Languedoc-Roussillon geschrieben, am Kunst-Reiseführer Loire mitgearbeitet und zusammen mit Kollegen das Reise-Taschenbuch Köln und das Direkt Köln veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können