Onleihe Kreis Recklinghausen. Der Mann, der nicht vergessen konnte

Seitenbereiche:

Der Mann, der nicht vergessen konnte

Der Mann, der nicht vergessen konnte

Kriminalroman

Autor*in: Teige, Trude

Jahr: 2021

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 18.06.2024

3.9

Inhalt:
Ein tödliches Familiendrama auf Norwegisch. Die Journalistin Kajsa möchte eigentlich etwas kürzertreten, doch auf einem stillgelegten Bauernhof bei Oslo wird ein Mann tot aufgefunden, der vor einigen Jahren ins Ausland ausgewandert war. Nun scheint er schwerkrank zurückgekehrt zu sein, um auf dem elterlichen Hof seinem Leben ein Ende zu setzen. In unmittelbarer Umgebung des Hofs finden sich jedoch rätselhafte Spuren – steckt hinter diesem Fall mehr, als es scheint? Kajsa beginnt zu recherchieren …Beste Spannung von einer internationalen Bestsellerautorin.
Autor(en) Information:
Trude Teige, Jahrgang 1960, war Journalistin und gehört zu den erfolgreichsten Krimiautoren Norwegens. Im Aufbau Taschenbuch liegen ebenfalls ihre Kriminalromane „Das Mädchen, das schwieg“, „Die Frau, die verschwand“ und „Totensommer“ vor. Gabriele Haefs übersetzt aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen, u. a. Werke von Jostein Gaarder und Håkan Nesser. Sie lebt in Hamburg. Andreas Brunstermann übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Norwegischen und Englischen. Er lebt in Berlin.

Titel: Der Mann, der nicht vergessen konnte

Autor*in: Teige, Trude

Übersetzer*in: Haefs, Gabriele ; Brunstermann, Andreas

Verlag: Aufbau Digital

ISBN: 9783841226563

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 793 KB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
1 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
11
Durchschnittliche Bewertung: