Online Bibliothek LB. 100 koreanische Gerichte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schnelle Küche: Wenn Sie alle Zutaten nach Rezept vorbereitet haben, ist die Hauptarbeit bereits getan. Die Dauer des Kochvorganges ist abhängig von der Art der Schneidetechnik. Je kleiner und feiner die Stücke, desto kürzer ist der Garprozess. Preiswerte Küche: Koreanische Märkte offerieren ein kaum zu erfassendes Angebot an frischen Lebensmitteln, von Obst und Gemüse über fangfrische Fische und Schalentiere zu Kräutern und Gewürzen, die hierzulande weitgehend noch unbekannt sind. Damit trotzdem auch die Gaumenfreuden Koreas bei Ihnen Einzug halten können, habe ich die Rezeptzutaten auf das Angebot unserer Wochenmärkte abgestimmt. In jeder größeren Stadt haben sich bereits asiatische Lebensmittelhändler niedergelassen, so dass es unproblematisch ist, spezielle, für die koreanische Küche unabdingbare Zutaten zu erstehen. Unkomplizierte Küche: Um koreanisch kochen zu können, brauchen Sie nicht unbedingt besonderes Kochgeschirr, etwa einen Wok. Herkömmliche Pfannen und Kochtöpfe sind durchaus geeignet. Wer möchte, kann natürlich typische koreanische Kochutensilien verwenden: Der Spaß beim Kochen stellt sich spätestens dann ein, wenn Sie zum ersten Mal versuchen, mit den ca. 50 bis 60 cm langen Kochstäbchen die Zutaten zu vermengen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können